EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 Photo-Ausstellung in Maintal

Hessen


Die Stadt Maintal liegt zwischen Frankfurt/Main und Hanau und besteht aus vier Ortsteilen. Sie hat unter 50.000 Einwohner. Und hier findet im April 2001 eine Ausstellung über die EXPO 2000 in Hannover statt, bei deren Eröffnung wir zu Gast sein durften. Die hier gezeigten Bilder stammen von Herrn Begemann, der die EXPO 2000 einige Male besuchte und nun etliche seiner schönsten Aufnahmen in einem würdigen Rahmen der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Herr Herbert Begemann, im Magistrat zuständig für Jugend, Kultur und Sport, hat eigene Seiten über diese Ausstellung im Internet stehen, klicken Sie auf den folgenden Link, um Einzelheiten über die Ausstellung und weitere Aktivitäten in dem Historischen Rathaus der Stadt Maintal zu erfahren. http://www.meineEXPO2000.de/

Die folgenden Bilder stammen vom Eröffnungstag der Ausstellung, dem 6. April 2001. Weiter unten finden Sie noch meine Bilder von dieser sehenswerten Stadt, in der übrigens eine der größten Apfelweinkeltereien beheimatet ist.


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
EröffnungDie "offizielle" Eröffnung der Ausstellung beginnt. Die Besucher bringen sich inmitten des Ausstellungsraumes in Position. Besucher und PCAm rechten Bildrand sehen Sie den PC, der mit der CD "EXPO 2000 in Hannover, die CD" bestückt war.
Frau Begemann Da eine derartige Ausstellung einen erheblichen Vorbereitungsaufwand hat, der eigentlich nicht nur vom Aussteller, sondern auch von seiner Familie erbracht werden muß, bekommt Frau Begemann hier als kleines Dankeschön einen Blumenstrauß überreicht. Offizielle Ansprache Herr Großkopf (links) vom Magistrat der Stadt Maintal eröffnete die Ausstellung des Herrn Begemann (mitte). Ganz frisch war ein Schreiben der EXPO GmbH i.L. aus Hannover mit einer Grußadresse.
Totale Mit einem zünftigen "Bembel" Apfelwein läßt sich eine solche Ausstellung schon gut ansehen... Handelswaren Dieses DFB-Original Trikot ist von der Fußball-Nationalspielerin Birgit Prinz. Es hängt hier, weil Herr Begemann am australischen Pavillon ein Photo des Spiels um die dann gewonnene Bronzemedaille in Sydney schoß.
Der PC Meine Frau Bärbel zeigt Besuchern der Ausstellung auf dem PC Bilder von der CD "EXPO 2000 in Hannover, die CD". Wir beide haben viele Fragen der Besucher beantworten können. Eingangsbereich Im Eingangsbereich der Austellung wird diskutiert und die ausliegenden Informationen zur EXPO und dieser Ausstellung werden studiert.
Ausstellung In einem Moment der Ruhe konnte ich einen Teil der Ausstellung ablichten. Daß die Bilder nicht so gut zu erkennen sind, hat einen Grund: Gehen Sie hin und besuchen diese Ausstellung selber! In den Schaukästen liegen Textinformationen zur Ausstellung. Ausstellung Es wird schon heftig diskutiert, über die EXPO 2000 und andere Themen. Auch das Defizit der EXPO 2000 spielte eine Rolle, daher werde ich bald eine Statistik dazu veröffentlichen.
Stellungnahmen Herr Begemann schrieb alle Bundesländer an und bat um Stellungnahmen zur EXPO 2000. Hier finden Sie die Antwortschreiben der angeschriebenen Länder. Antworten von: Herbert Schmalstieg, Oberbürgermeister der EXPO-Stadt; Sigmar Gabriel, Ministerpräsident Niedersachsen; Roland Koch, Ministerpräsident Hessen; Bürgermeister Dr. Henning Scherf, Bremen; Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident Thüringen; Stellungnahmen Weitere Antworten von: Dr. Kajo Schommer, Sächsischer Staatsminister; Ortwin Runde, Erster Bürgermeister Hamburg; Peter Müller, Ministerpräsident Saarland; Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister Berlin; Dr. Reinhard Höppner, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt; Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern; Dr. Stefan von Senger und Etterlin, EXPO 2000 Beauftragter von Brandenburg.

Der Morgen danach: Es stand ein Rundgang durch diesen Stadtteil an, bei dem wir wirklich gut erhaltene alte Fachwerkhäuser sehen konnten. Und was die Sauberkeit angeht: Einigen Bürgern in Hannover möchte ich wirklich einen Besuch empfehlen, denn die Einwohner von Maintal betrachten ihre Straßen nicht als Müllplatz! Einige Bilder dieser kurzen Visite möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.

Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
Historisches Rathaus Das ist das Historische Rathaus, in dem die Photo-Ausstellung untergebracht ist. Unten befindet sich eine gemütliche Apfelweinkneipe, die auch Deftiges zum Verzehr anbietet. Fachwerkhäuser Als ob sich die Uhr um etliches in der Zeit zurückgestellt hätte: Sehen Sie sich diese hervorragend erhaltenen Fachwerkhäuser an!
Stadtmauer Das ist ein Teil der Stadtmauer mit einem nicht mehr so gut erhalteten Turm. Mauerhaus Dieses Haus nutzt die alte Stadtmauer gleich als Außenwand. Der Turm sieht schon recht alt aus.
Hausansicht Ein weiteres der gut erhaltenen Häuser. Rathaus Damit Sie wissen, wo diese Ausstellung stattfindet, sie geht noch bis Ende April 2001.
Rathaus Was mir auffiel: Der Parkplatz in der Zufahrt zum Rathaus ist für Brautpaare reserviert. Natürlich ist auch das Standesamt im Rathaus untergebracht. Rathauseingang Der Eingang zum Rathaus. Innen werden Sie mit viel "Grünzeug" empfangen. Es ist ein helles Gebäude, in den Gängen findet sich manches Künstlerische!
Öffnungszeiten Falls Sie Informationen über diese Stadt brauchen: Hier die Besuchszeiten. Schlierenscheibe Diese Einrichtung besteht aus durchsichtigen Platten, in denen unterschiedlich gefärbte Flüssigkeiten rotieren, wenn diese Scheibe mit der Hand gedreht wird. Vermutlich ein Anziehungspunkt für Kinder!
Totale Blick zurück Richtung Historischem Rathaus. Hauseingang Das hat mich denn doch beeindruckt: Mitten auf dieser Straße dieser toll ausstaffierte Hauseingang!

Hier sehen Sie das alte Altes Wappen und neue Wappen Neues Wappen der Stadt Maintal!

Und wenn Sie die Seiten der Stadt Maintal direkt aufsuchen möchten, klicken Sie auf folgenden Link: http://www.stadt-maintal.de/


e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/amaintda.htm

© 2000 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: