EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 Ostgelände

31.05.2001


Was gibt es auf dem Gelände der EXPO 2000 noch zu sehen? Welche der Pavillons stehen noch und wie sehen sie heute aus?

Ein kurzer Rundgang über das Gelände führte zu den hier gezeigten Bildern. Ja, es sieht wirklich so trostlos aus, Ruinen, Bauzäune, Schrott... Na ja, die EXPO 2000 ist ja auch schon lange vorbei, nun wird die Folgenutzung vorbereitet.


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
Dänemark Dänemark
Er steht noch, der Pavillon. Aber die Figuren sind weg, der Teich ist trockengelegt..., und das Wetter war auch finster.
Finnland Finnland
Neben dem Pavillon war eine Restauration geöffnet. Ansonsten steht der Pavillon wie zu alten Zeiten.
Holland Holland
Auch als Denkmal für die EXPO macht er immer noch eine gute Figur...
Holland Holland
Wenn die Sonne mal durchkommt, sieht er aus wie neu...
Irland Irland
Der irische Pavillon steht auch noch so da wie früher.
Italien Italien
Dieser Haufen Schrott war mal der italienische Pavillon.
Monaco Monaco
Die Monegassen haben offensichtlich für die Ewigkeit gebaut.
Tschechische Republik Tschechische Republik
Auch die Tschechen haben ein dauerhaftes Gebäude aufgestellt.
V.A.E. V.A.E.
Das Wüstenfort der Vereinigten Arabischen Emirate liegt in den letzten Zügen.
V.A.E. V.A.E.
Inzwischen ist auch der Turm vom Gelände verschwunden. Die allerletzten Bilder vom Abriß konnte man in der HAZ ansehen.
V.A.E. Yemen
Das Gebäude des Yemen zeigt inzwischen Spuren des Verfalls. Mal sehen, wie es damit weitergeht.

e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/exrestda.htm

© 2001 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: