EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 CVJM / YMCA Pavillon


Auf dem Ostgelände ganz am Ende vor dem EXPO-Park finden Sie den Wal des CVJM / YMCA, möglicherweise das Wahrzeichen dieser EXPO 2000. Sie wissen, es läuft ein Besucher-Wettbewerb zur Bestimmung des EXPO Wahrzeichens. Sie können so mitbestimmen, welches Objekt zum Wahrzeichen wird.

Auch wenn dieser Pavillon am südlichsten Zipfel des Ostgeländes liegt, Sie sollten ihn besuchen, mindestens ansehen. Ein Gang durch die Ausstellung lohnt sich, wenn Sie nicht die Augen vor den gesellschaftlichen Problemen dieser Welt verschließen wollen.
Stellen Sie sich den Lebensbedingungen, denen sich Menschen unterwerfen müssen, auch wenn es vor allem Situationen der sogenannten "Dritten Welt" sind, die hier angeprangert werden. Wenn Sie sich genauer informieren wollen, brauchen Sie weit mehr als eine Stunde für diesen Pavillon.


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
Der WalSo, das ist er nun, der Wal. Heimat des YMCA / CVJM und vieler Organisationen, denen das Schicksal fremder und ferner Menschen nicht gleichgültig ist. Baum der WünscheDieser Baum der Wünsche besteht aus Blättern, auf denen die Wünsche und Anregungen der Besucher stehen.
worldvision Stellvertretend für alle anwesenden Organisationen hier die World Vision Deutschland www.worldvision.de, die Sie über den Link erreichen. Blick von obenDas Gelände und der Wal von der Postbox aus gesehen.

e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/thymcada.htm

© 2000 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: